I

syscomtec Distribution mit zahlreichen Neuheiten auf der ISE 2014

Innovative Produkte und Technologien aus den Bereichen Digital Signage, Inhouse IPTV, Signalmanagement und -steuerung, HDBaseT sowie optische Glasfasersysteme und PTZ-Kameras

syscomtec LogoOberhaching/München, 4. Dezember 2013 – Die syscomtec Distribution AG präsentiert auf der Integrated Systems Europe (ISE) vom 4. bis zum 6. Februar 2014 die jüngsten Produkte und Entwicklungen führender Hersteller aus dem Umfeld audiovisueller Medien- und Steuerungstechniken. syscomtec ist der Partner für Visualisierungstechnik, Signalmanagement und vernetzte Steuerungen und vertreibt Hightech-Produkte wie Glasfaser- und CAT-Übertragungssysteme, Kreuzschienen und Schalter für DVI und HDMI sowie webbasierte Steuerungen ausschließlich an spezialisierte Fachhändler und Systemhäuser.

Schwerpunkte auf dem Messestand in Halle 8, Stand H215 bilden die Bereiche Signalübertragung und -management, Glasfasertechnologien, Inhouse IPTV, HDBaseT, Digital Signage und Mediensteuerungen. syscomtec vertritt internationale Unternehmen wie BrightSign, CSI, CYP Europe, easescreen, Exterity, Lumens und Ophit.

CYP Matrix PU 8H16HBTSignalmanagement
CYP Europe stellt die neue HDBaseT-Kreuzschiene PU-16HBT vor, deren modularer Aufbau große Flexibilität bei der Auswahl der Eingangssignale (HDMI, VGA, HDBaseT) bietet. Zusätzlich zum HDMI-Signal (bis 4K) werden 2-Wege-IR, RS-232 und PoE (Power over Ethernet) über CAT5e/6/7-Kabel auf eine Länge bis zu 100 Metern übertragen. Die Matrix ist mit 8 oder 16 HDBaseT-Ausgängen für die Verwendung mit PU-507-RX- oder PU-507-WPRX-Empfängern vorkonfiguriert. Redundante Netzteile sorgen für sicheren Betrieb. Für die einfache Überwachung, Test und Konfiguration der Ein- und Ausgänge ist ein Grafikuserinterface vorhanden.

Signalübertragung
Das neue Glasfaserset «DisplayPort Pigtail MM 1 Faser DSFP-M» von Ophit besteht aus Sende- und Empfängermodul und wandelt DisplayPort-Signale über ein Multimode-Glasfaserkabel (850 µm) in optisch-digitale Signale um. Die Reichweite kann dabei bis zu 1.000 Meter betragen. Das Übertragungsset unterstützt Auflösungen bis zu 2560x1600, 1920x1200 oder 1080p.

4K-Glasfaserübertragung
CSI, Spezialist für digitale Glasfaser-Übertragungssysteme, hat seine Fiberlink®-Produkte um die Serie 3514 erweitert. Fiberlink 3514 verwendet vier Kanäle 3G-SDI zur Übertragung unkomprimierter 4K-Bilder/Videos mit eingebettete Audiodaten über eine Single- oder Multimode-Faser. Das Fiberlink 3514 überträgt 4K/UHD-Auflösungen bei 60 Hz oder gleichzeitig zwei 4K/UHD-Signale mit 30 Hz.

Inhouse IPTV
Exterity ist der erste Anbieter von Inhouse IPTV-Lösungen, der die neue HDCP v2-Technologie (High-bandwidth Digital Content Protection) in sein Kodier- und Empfängersystem integriert hat. Mit seinen Content Protection-Lösungen bietet Exterity eine doppelte Sicherheit für die Übertragung und Ausstrahlung hochwertiger digitaler Filme, TV-Programme und Musik. HDCP v2 gewährleistet die sichere Übertragung von verschlüsselten TV-Programmen und Video-on-Demand-Filmen über IP-Netzwerke und schützt vor illegalen Raubkopien oder weiteren Verteilung von Inhalten.

Das ebenso neue AvediaStream TVgateway g4340 für Live-TV und Video von Exterity besitzt zwei Tuner zum Empfang von DVB-C, DVB-S/S2 oder DVB-T/T2-Signalen.

HDBaseT
Das CYP «PU-515PL-KIT HDBaseT™ LITE Extender Kit», bestehend aus Sender und Empfänger, überträgt unter Verwendung der HDBaseT-Technologie HDMI-Signale mit einer Auflösung von 4Kx2K, 1920x1200 oder 1080p, Full-HD unkomprimiert über nur ein einziges CAT5e/6/7 Kabel bis zu 60 Metern (4Kx2K bis 40m). Das System unterstützt zusätzlich RS-232, 2-Wege-IR-Steuerung und PoE (Power over Ethernet).

Digital Signage
BrightSign bringt seine Mediaplayer der XD-Serie mit aktuellster Software auf den Markt. Durch einen neuen Dual Full-HD-Decoder unterstützt die BrightSign XD-Serie jetzt die gleichzeitige Wiedergabe von lokalen-, vernetzten- und Streaming-Quellen. Die 4K-Skalierung ermöglicht eine kristallklare Wiedergabe von 1080p-Videos oder mehrere Videos mit geringerer Auflösung gleichzeitig sowie die Darstellung von 3D-Inhalten. Die neuen XD-Modelle wurden auch um die HTML5-Funktionalität sowie eine Touchscreen-Wischfunktion erweitert. syscomtec ist Vertriebspartner der Digital Signage-Lösung «easescreen», die vom gleichnamigen Hersteller speziell auch für BrightSign Player entwickelt wurde.

PTZ-Kameras
Von Lumens wird die neue VC-G50 PTZ-Kamera vorgestellt, eine HD-PTZ-Kamera mit 340° Schwenk-, 120° Kipp- und 20-fachem optischer Zoom-Funktionalitäten. Ein professioneller 1/2,8-Zoll Bildsensor von SONY und eine Full-HD-1080p-Auflösung sorgen für extrem scharfe Live-Bilder ohne jede Verzerrung. Sie bietet eine hohe Bildrate mit 60 Bildern pro Sekunde, bis zu 100 Voreinstellungen und eine VISCA-Fernsteuerung (RS-232C-Schnittstelle). Sie kann Videoformate wie NTSC/PAL, SD oder Full HD via DVI und 3G-SDI für verschiedene Ausgabegeräte verarbeiten.

Steuerung
Aus dem Hause syscomtec kommt der neu entwickelte Media-Switch, eine Mini-Mediensteuerung in drei Ausführungen für die komfortable Steuerung von Präsentationssystemen. Der Anschluss der Geräte erfolgt über Kabel oder optional via Bluetooth. Das Gerät ist mit intuitiver Ein-Knopf-Bedienung und einer Statusanzeige über LED oder Leuchtring versehen und zeigt auch einen anstehenden Lampenwechsel eines Projektors an. Der Media-Switch ist in vorhandene Tischanschlussfelder und Kabelkanäle integrierbar.


Die syscomtec Distribution AG ist der kompetente Partner für Visualisierungstechnik, Signalmanagement und vernetzte Steuerungen. Das Unternehmen vertreibt innovative Hightech-Produkte wie Glasfaser- und CAT-Übertragungssysteme, Kreuzschienen und Schalter für DVI und HDMI, Dokumentenkameras, webbasierte Steuerungen und Mediaplayer von führenden internationalen Herstellern an spezialisierte Fachhändler und Systemhäuser in Deutschland Österreich, Schweiz, Benelux und Osteuropa. Als Beschaffungsdistributor überbrückt syscomtec für seine Kunden logistisch die Distanz zu den USA und Asien. Die syscomtec Distribution AG besteht seit 1996 und hat ihren Sitz in Oberhaching bei München. www.syscomtec.com

Pressekontakt
Claus Lohse, syscomtec Distribution AG, Claus Lohse, Raiffeisenallee 8, D-82041 Oberhaching/München
Telefon: +49 (0)89-666 109 335, Fax: +49 (0)89-666 109 339, Email: clausatsyscomtec.com

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok